Unsere Leistungen


- Fahrzeuglackierung

- Unfallinstandsetzung

- Spotrepair

- Parkschäden

- Beulenbeseitigung ohne lackieren

- Kostenloser Werkstattersatzwagen

- Abrechnung mit der Versicherung

Spot Repair - Die kostengünstige Alternative:


Als Spot-Repair bezeichnet man eine Reperaturmethode von Lackschäden. Es werden kleine bis mittlere Beschädigungen der Fahrzeugoberfläche (Lackierung) gezielt und punktuell (Punkt=engl. Spot) instand gesetzt. Die Reparatur wird fast immer ohne Demontage der zu reparierenden Teile direkt am Fahrzeug durchgeführt. Spezielle Lack-Mischsysteme erlauben eine bestmögliche Annäherung an die Originalfarbe. Ziel des Spot-Repair ist eine möglichst perfekte Instandsetzung mit kleinstmöglichem Aufwand. Die Vorteile dieser Technik: -geringe Werkstattzeit - erhebliche Kostensparnis.

Hagel-Dellen-Technik:


Mit dieser Reparaturmethode ist es möglich, kleinere Dellen und Beulen ohne die normalerweise erforderliche Lackierung zu beseitigen. Mit speziellen für diese Reparaturmethode gefertigeten Werkzeugen wird die Delle von der Blechinnenseite in Handarbeit beseitigt. Mit sanftem Druck und viel Gefühl arbeitet der Spezialist die eingedrückte Stelle systematisch heraus. Ergebnis ist eine einwandfreie Oberfläche.

- Bis zu 70% Kostenersparnis gegenüber der herkömmlichen Reparaturmethode

- Ihr Originallack bleibt erhalten

- Spachteln und Lackieren ist nicht erforderlich

- Eine Wertminderung enthällt

- keine Farbunterschiede

- keine Umweltbelastung

- kurze Reparaturzeit

Diese Methode kann aber nur verwendet werden, wenn die Beule sich an einer Stelle des Autos befindet, die auch für den Fachmann gut zugänglich ist.


©2011-2020 Autolackierung Andres created by Fauss Werbetechnik GmbH